FUCHSSCHWANZ SÄGEN

Die richtige Wahl für ausgefuchste Handwerkshelden.

Fuchsschwanz Handsägen gehören zu den Blattsägen. Sie ist der Klassiker für die Holzbearbeitung und wird sowohl mit Dachlatten als auch Kanthölzern sowie dicken Balken mühelos fertig. Aber auch Gipskartonplatten und Gasbetonsteine stellen für diese Handsägen kein Hindernis dar.

Wähle deine neue Fuchsschwanz Säge!

WUSSTEST DU SCHON…

… dass der Fuchsschwanz nicht nur bei Handwerkern, sondern auch Musikern beliebt ist? Hinter der „singenden Säge“ versteckt sich ein Fuchsschwanz über dessen Rücken ein Geigenbogen geführt wird. Die Tonhöhe kann durch das Durchbiegen des Sägeblatts variiert werden. Probiere es in der nächsten Arbeitspause doch einfach mal aus.

Fuchs mit scharfen Zähnen.

Die Zähne der Säge vom Typ Fuchsschwanz sind speziell gehärtet, so dass der Materialabtrag pro Zugbewegung sehr hoch ist und sich der Fuchsschwanz sowohl für den „fine cut“ als auch für den „fast cut“ eignet. Ebenfalls überzeugend: Die Ergonomie des gummierten, rutschsicheren Griffs.

Fuchsschwanzsaege PRESCH
Handsaege PRESCH

Gut zu wissen:

Informationen

Hilfreiche Details: Aufgedruckte Informationen wie Winkelanschlag und Zentimetermaß machen die Arbeit einfach.

Informationen

Sicherer Halt: Der gummierte Griff ist mit dem Sägeblatt mehrfach verschraubt und bietet hohen Haltekomfort.

Informationen

Lässt sich hängen: Das Loch in vorderen Teil des Sägeblatts ermöglicht es, die Handsäge einfach aufzuhängen.

Facebook    Instagram     YouTube

LÄNDERAUSWAHL

Deutschland

Deutschland